_hybrid

Mit den Projekten der Wiener Urnen-Manufaktur hat die Künstlerin Tina Bepperling ein neues Feld von scheinbar unerschöpflichem Differenzierungspotential betreten. Ihre makellosen skulpturalen Amphorenkörper entstehen designnah im Sinne systematischer Form-, Farb- und Materialverfeinerung. Je nach Kontext sind sie perfekte Hybride: hochklassiges Gebrauchsobjekt, minimalistische Skulptur und / oder Zeichen der Transzendenz. Edelbert Köb, Objets sculpturals
base model_hybrid (blaze of glory) / digital photo, 2017 base model_hybrid (deep sea)  / digital photo, 2017 base model_hybrid (dark forest)  / digital photo, 2017 base model_hybrid (in a flash) / digital  photo, 2017 <br />

www.tinabepperling.at © 2017